Berliner Fernsehturm

Der Berliner Fernsehturm ist mit 368 Metern das höchste Bauwerk Deutschlands sowie der vierthöchste Fernsehturm Europas. Der Fernsehturm befindet sich im Berliner Ortsteil Mitte. Er war im Jahr der Fertigstellung 1969 der zweithöchste Fernsehturm der Welt und zählt mit über einer Million Besuchern jährlich zu den zehn beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland 

Der Fernsehturm im Internationalen Stil wurde 1965–1969 von der Deutschen Post der DDR im Park am Fernsehturm anstelle des abgerissenen Marienviertels errichtet. Am 3. Oktober 1969 erfolgte die Eröffnung. Das Bauwerk ist über 220 Meter höher als der alte Berliner Funkturm aus den 1920er Jahren im Westteil der Stadt. Als Wahrzeichen und weithin sichtbare Landmarke prägt es die Skyline der Stadt. In Eröffnungsszenen von Filmen mit Bezug zu Berlin wird die Hauptstadt neben Bauwerken wie dem Brandenburger Tor, der Siegessäule und dem Reichstagsgebäude häufig durch den Fernsehturm symbolisiert.

The Berlin TV Tower is the tallest building in Germany at 368 meters and the fourth highest television tower in Europe. The TV tower is located in the park at the TV tower in Berlin’s Mitte district. He was in the year of completion in 1969, the second highest television tower in the world and is one of the ten most popular attractions in Germany with over one million visitors annually.

The international-style TV tower was built in 1965-1969 by Deutsche Post in the GDR in the park next to the demolished Marienviertel. On October 3, 1969, the opening took place. The building is over 220 meters higher than the old Berlin radio tower from the 1920s in the western part of the city. As a landmark and landmark visible from afar, it shapes the skyline of the city. In opening scenes of films related to Berlin, the capital next to buildings such as the Brandenburg Gate, the Victory Column and the Reichstag building is often symbolized by the television tower.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.