EXHIBITION – AUSSTELLUNGEN IN CHINA

Webseite von  Christina C. VanderMeer

Pashmin Art Consortia eröffnet seine große Ausstellung in Henan (Zentralchina)

Time and Venue

Opening 14:30, 29 July 2020 – closing 31 August 2020

Greenland Maker Center, in Kaifeng, Henan, China

Guest invitation Zhao Jian Cai – From Provincial Government
Hou Hong – Secretary of the municipal Party committee
Gao Jian Jun – Mayor
Zhengzhou Custom
Provincial Department of Commerce
Provincial Department of Culture and Tourism
Media Coverage
Henan TV, Kaifeng TV, Kaifeng Daily, etc

In view of this, the cooperation between the „Henan Free Trade Zone International Art Bonded Warehouse“ and „Pashmin Art Consortia“ for organizing and hosting the “International Contemporary Art Invitational Exhibition” will comprehensively promote international exchange and market expansion in the field of modern and contemporary art, and serves as a regional and international cultural exchange center and will have a positive impact.

This exhibition will present a total of about 150 works of paintings by more than 15 artists from 10 European countries. It showcases various works of art from different countries and different styles.

Vor diesem Hintergrund wird die Zusammenarbeit zwischen der „Henan Free Trade Zone International Art Bonded Warehouse“ und den „Pashmin Art Consortia“ bei der Organisation und Ausrichtung der „International Contemporary Art Invitational Exhibition“ den internationalen Austausch und die Marktexpansion im Bereich der Moderne umfassend fördern und zeitgenössische Kunst und dient als regionales und internationales Kulturaustauschzentrum und wird sich positiv auswirken.

Diese Ausstellung zeigt insgesamt rund 150 Gemälde von mehr als 15 Künstlern aus 10 europäischen Ländern. Es zeigt verschiedene Kunstwerke aus verschiedenen Ländern und verschiedenen Stilen.

Modern and contemporary art are currently the „universal language“ in the art world and are important components of the exchange in the humanities and the development of the art market. With the promotion and popularization of culture and art, the influence of modern and contemporary art is increasing.

Die Pashmin Art Consortia eröffnet ihre große Ausstellung in Henan, Zentralchina, mit etwa 150 Gemälden von mehr als 15 Künstlern aus 10 europäischen Ländern. Die Ausstellung in der Stadt Kaifeng (Provinz Henan, China) ist im Greenland Maker Center für die Öffentlichkeit zugänglich. Während sich die zweite Welle von Corona rund um den Globus bewegt, haben wir unsere kulturellen Austauschprogramme durch Kunst nicht gestoppt. Diese eigentliche Ausstellung wurde mit Hilfe vieler Menschen in Europa und China gemacht. Während Reisen heutzutage nicht einfach ist, wurde die kuratorische Arbeit über virtuelle Verbindungen erledigt. Moderne und zeitgenössische Kunst bilden derzeit die „universelle Sprache“ in der Kunstwelt und sind wichtige Bestandteile des Austauschs in den Geisteswissenschaften und der Entwicklung des Kunstmarktes. Mit der Förderung und Popularisierung von Kultur und Kunst nimmt der Einfluss moderner und zeitgenössischer Kunst zu.

The Pashmin Art Consortia opens its large exhibition in Henan, central China, with around 150 paintings by more than 15 artists from 10 European countries. The exhibition in Kaifeng City (Henan Province, China) is open to the public at the Greenland Maker Center. While the second wave of Corona is moving around the globe, we have not stopped our cultural exchange programs through art. This actual exhibition was made with the help of many people in Europe and China. While traveling is not easy these days, the curatorial work was done through virtual connections. Modern and contemporary art are currently the „universal language“ in the art world and are important components of the exchange in the humanities and the development of the art market. With the promotion and popularization of culture and art, the influence of modern and contemporary art is increasing.

Internationale Ausstellung in Chongqing

POETISCHES HABITAT

Die internationale Ausstellungstour in Chongqing geht weiter (Teil I)

Am 31. Mai 2020 feierten wir den Eröffnungsempfang der „Poetic Habitat – Internationale Ausstellung für zeitgenössische Kunst“.

Die Ausstellung ist am 31. Mai 2020 offiziell für die Öffentlichkeit zugänglich und bis zum 30. Juni 2020 geöffnet.

Die Ausstellung wird vom Hong Art Museum (Chongqing, China) und den Pashmin Art Consortia (Deutschland) gemeinsam organisiert. Etwa 60 Werke von 14 Künstlern aus 10 Ländern, darunter Deutschland, Italien, Schweden, die Slowakei, Kroatien, Österreich, Usbakistan und China, wurden speziell für die Ausstellung ausgewählt. Die künstlerischen Formen reichen von Ölgemälde über Aquarell bis hin zu Skulptur und Installation. Mit verschiedenen Formen, reichen Themen und einem optimalen visuellen Erlebnis beginnt eine schöne Begegnung zwischen Kunst und Leben und es entsteht ein Austausch von Ideen und Geistern. Die Ausstellung findet in einem privaten luxuriösen Kunstraum namens „Poetic Habitat“ statt und ist in zwei Malbereiche und vier Skulpturenbereiche unterteilt. Diese sechs Bereiche sind in einer gartenbaulichen Atmosphäre verteilt, die dem Betrachter ein intensives Erlebnis zwischen Kunst und Natur bietet. Während der Ausstellungsdauer finden jeden Samstag Kultur- und Kunstworkshops für Kunststudenten zu den Themen Themen, realistische Striche, Druckkunst und Wertschätzung für Ölgemälde statt. Dies wird den Zuschauern ein tieferes Kunsterlebnis bringen.

POETIC HABITATThe International Exhibition Tour in Chongqing continues (part I)
On May 31, 2020, we celebrated the opening reception of “Poetic Habitat – International Contemporary Art Exhibition”.
The exhibition is co-organized by Hong Art Museum (Chongqing, China) and Pashmin Art Consortia (Germany). About 60 works by 14 artists from 10 countries including Germany, Italy, Sweden, Slovakia, Croatia, Austria, Uzbakistan and China were specially selected for exhibition. The artistic forms range from oil painting, watercolor to sculpture and installation. With diverse forms, rich themes, and optimal visual experience, a beautiful encounter between art and life begins, and an exchange of ideas and spirits develops. The exhibition takes place in a private luxurious art space called “Poetic Habitat”, and is divided into two painting areas and four sculpture areas. These six areas are spread in a horticultural atmosphere, which gives the viewers an immersive experience between art and nature. During the exhibition duration, cultural and art workshops will occur for art students every Saturday, respectively with the themes, realistic strokes, print art and oil painting appreciation. This will bring a deeper art experience to the viewers.

Eröffnung des Pashmin Art-Hong Art Museum am 10. Januar bis 31.Mai 2020

Internationale Ausstellung für moderne und zeitgenössische Kunst in Chongqing.

Opening of the Pashmin Art-Hong Art Museum on January 10, 2020 in Chongqing:

Chongqing International Modern and Contemporary Art Exhibition.

On January 10, 2020, at 2 p.m., a major art event was opened in the world’s largest metropolis (Chongqing). The international exhibition of modern and contemporary art in Chongqing was organized by the HongYiJiuZhou International Culture and Art Center and PASHMIN ART CONSORTIA and organized by the Hong Art Museum in Chongqing. The works of 46 international artists can be seen there until May 31, 2020.

Am 10. Januar 2020, um 14 Uhr wurde ein großes Kunstereignis in der größten Metropole der Welt (Chongqing) eröffnet. Die internationale Ausstellung für moderne und zeitgenössische Kunst in Chongqing wurde vom HongYiJiuZhou International Culture and Art Center und PASHMIN ART CONSORTIA organisiert und vom Hong Art Museum in Chongqing veranstaltet. Die Werke von 46 internationalen Künstlern sind dort bis zum 31. Mai 2020 zu sehen.